Integration

Wir bieten eine vollständige Integration in
Software von Drittanbietern

integration Open E-Mobility
integration app

Große Integration, viele Möglichkeiten

Open E-Mobility ist eine sofort einsatzbereite Software, die verschiedene Anwendungsfälle unterstützt. Hierfür stehen Konnektoren und Anwendungsprogrammierschnittstellen (APIs) für die Verbindung mit SAP- und Drittanbietersoftware zur Verfügung, um deren Integration zu ermöglichen.

Drittanbieter

Open E-Mobility ist kompatibel mit einer Vielzahl von Software wie ERP- und HR-Software

Autoanschluss

Open E-Mobility bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit Ihrem Auto-OS zu verbinden

Die Nutzung Ihrer Ladeinfrastruktur vereinfachen

Die Öffnung Ihrer Ladeinfrastruktur für die Öffentlichkeit kann eine Möglichkeit sein, aktiv zur Energiewende beizutragen oder auch Einnahmen zu generieren.

Darüber hinaus müssen Sie in einigen Ländern Ihre Ladestationen möglicherweise an eine Roaming-Plattform wie Hubject, e-clearing.net, Gireve usw. anbinden, um Fördergelder für die Installation Ihres Ladenetzes zu erhalten.

logo hubject
logo gireve

Ihre Flotte kennen, um die Kosten zu optimieren

Unterschiedliche Anlagen verwalten

D

ank der intelligenten Ladefunktionen ermöglicht Open E-Mobility die Verwaltung verschiedener Anlagen und implementiert ausgefeilte Algorithmen, um den Energiebedarf mit der Energiekapazität in Echtzeit abzugleichen und mehrere Fahrzeuge schnell parallel zu laden.

Bei Systemen zum Management der Ladevorgänge von Elektrofahrzeugen (CPMS – Charge Point Management Systems) können jedoch kritische Fahrzeuginformationen fehlen, um die Kosten vollständig zu optimieren: Wenn ein Fahrzeug mit einem AC-Ladepunkt verbunden ist, erhält das CPMS den aktuellen Ladezustand ( SoC – state of charge) des Fahrzeugs nicht.

Um dieses Problem zu lösen, nutzt Open E-Mobility Konnektoren für E-Autos, die unsere Software über den Ladezustand (SoC) der Fahrzeuge informieren. Die Konnektoren können softwarebasiert und markenspezifisch sein (in diesem Fall stellen wir direkt eine Verbindung mit der Cloud des Fahrzeugherstellers her, z.B. Mercedes), softwarebasiert und markenunabhängig (dank Aggregatoren wie Tronity, die eine einzige Anwendungsprogrammierschnittstelle (API) für die Verbindung mit den großen Fahrzeugherstellern wie Tesla, VW, Renault, Stellantis, Kia usw. anbieten) oder hardwarebasiert (der SoC Ihrer Fuhrparkfahrzeuge wird in einen privaten Bereich übertragen, der über unsere Software zugänglich ist).

Open E-Mobility in Ihre Softwarelandschaft integrieren

Open E-Mobility ist nur eine Komponente der Unternehmenssoftwarelandschaft. Um Ihr tägliches Geschäft zu vereinfachen, muss sie mit anderen Komponenten interagieren, damit die Nutzung und die Kosten der EV-Infrastruktur besser verstanden und das Mitarbeitererlebnis transparent und einfach gestaltet werden kann.

Eine weitere Integrationsidee: Nutzen einer vollständigen API

Wir sind uns der Tatsache völlig bewusst, dass Sie Open E-Mobility möglicherweise integrieren möchten, um andere Anwendungsfälle zu unterstützen. In der Tat arbeiten wir bereits zusammen mit Partnern aus Wirtschaft und Forschung an weiteren Anwendungsfällen. Unsere umfassende REST-API ermöglicht es, alle von Open E-Mobility verarbeiteten Daten wie Unternehmen, Standorte, Standortbereiche, Ladestationen, Anlagen, Benutzer, RFID-Karten, Autos, Ladevorgänge, Abrechnung usw. zu sammeln und schließlich mit ihnen zu interagieren.

charging ford mach-e

Wir helfen Ihnen, voranzukommen

Wir sind Dienstleister für E-Mobilität!

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, das Laden Ihrer Elektrofahrzeuge zu verwalten!

Kontaktieren Sie uns!