Die von Ihnen gewählte Ladestation muss den Anforderungen und Bedürfnissen Ihres Unternehmens entsprechen. Die Art Ihres Unternehmens und ausgeübte Tätigkeiten beeinflussen Ihre Auswahl.

Wenn Ihre Mitarbeiter eine hohe Mobilität haben und viel bei Kunden vor Ort sind oder viele Reisen machen müssen, ist es sinnvoll, eine oder mehrere Schnellladestationen (DC-Lader) zu installieren. Mit diesen können Ihre Mitarbeiter ihre Fahrzeuge schnell aufladen und sind schneller wieder mobil.

Wenn Ihre Mitarbeiter den ganzen Tag ohne großen Mobilitätsbedarf vor Ort sind, ist es sinnvoller, „langsame“ AC-Ladestationen zwischen beispielsweise 7 und 22 kWh zu installieren. Diese Ladestationen ermöglichen es den Mitarbeitern, ihre Batterien schonend über den ganzen Arbeitstag hinweg aufzuladen.

Generell empfehlen wir, eine gemischte Ladeinfrastruktur anzulegen, in der (langsame) AC- und (schnelle) DC-Ladestationen vorhanden sind, um unterschiedliche Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig die Kosten zu senken.