Ja, das können Sie.

Wenn Sie Ihre Terminals für das Roaming öffnen möchten, sind mehrere Lösungen möglich. Mit einer Roaming-Plattform können Sie Roaming-Vereinbarungen mit den verschiedenen Mobilitätsanbietern wie Chargemap usw. unterzeichnen. Diese Mobilitätsbetreiber werden Ihre Terminals auf ihren jeweiligen Plattformen/mobilen Apps referenzieren, was ihnen eine erhöhte Sichtbarkeit verschafft.

In Ihrem Open E-Mobility Cloud Space können Sie die verschiedenen Parameter in Zusammenhang mit der Roaming-Plattform sowie verschiedene Statistiken (Verwendung der Terminals durch externe Benutzer, Inaktivitätsrate der Terminals durch externe Benutzer, etc.) verwalten.